Angaben zur Wärmepumpe

Hersteller
Modell/Typ
Heizleistung (A2/W35)
Heizleistung (A-7/W35)
Schallleistungspegel nach ErP (A7/W47-55)
Schallleistungspegel Tagbetrieb maximal
Schallleistungspegel Nachtbetrieb maximal
Aufstellungsart
Massgebender Planungswert am Empfangsort
(Empfindlichkeitsstufe ES)




0 dB(A)
Richtwirkungskorrektur Dc
Distanz zum Empfangsort
Nachbargebäude; wenn unbebaute Nachbarparzelle Baulinie resp. Grenzabstand, bei MFH im Gebäude selber
Lärmschutzmassnahmen




Schalldruckpegel LpA am Empfangsort
Pegelkorrektur K1
Heizbetrieb während der Nacht (19:00 - 07:00)
10 dB
Pegelkorrektur K2
Hörbarkeit des Tongehalts
Pegelkorrektur K3
Hörbarkeit des Impulsgehalts
Betriebszeitkorrektur
Beurteilungspegel Lr

Antrag

Wurde Vorsorgeprinzip berücksichtigt?


In der Planung wurde die lärmrechtliche Vorsorge berücksichtigt: Einsatz einer möglichst leisen Wärmepumpe und/oder Realisierung von Lärmschutzmassnahmen, Auswahl eines geeigneten Aufstellungsortes.
Der schallreduzierte Nachtbetrieb, resp. die zusätzlich Frequenzreduktion wurde aktiviert in der Zeit

Die Einstellung ist erforderlich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und darf nicht verändert werden.
Nutzer und / oder Eigentümer der Anlage wurden auf die Bedeutung dieser Zeitfenster hingewiesen.
Gesuchsteller/in
Parzelle Nr.
Baugesuch Nr.
Adresse
PLZ Ort  

Für Rückfragen

Verfasser/in
E-Mail
Telefon
Ort, Datum