FWS-Kurskalender 2018 erschienen

30.11.2017 08:14 von Claudia Müller

Die FWS bietet Aus- und Weiterbildungskurse rund um die Wärmepumpe an. In konzentrierter Form vermitteln Fachleute aus der Praxis in sechs Modulen das notwendige Wissen und Können, um eine Wärmepumpenanlage so zu planen, zu installieren und in Betrieb zu nehmen, dass sie mit maximaler Betriebssicherheit und Energieeffizienz ihren Dienst verrichtet. Die Module stehen in einem inhaltlichen Zusammenhang und werden idealerweise auch in der Reihenfolge Modul 1 – Modul 6 besucht. Es ist jedoch auch möglich, einzelne Module zu buchen, um sich in den dort behandelten Bereichen aus- und weiterzubilden.

 

Der Praxiskurs Wärmepumpen-Systemmodul wendet sich an Installateure und Planer, welche bisher noch keine WP-Anlage mit einem Wärmepumpen-Systemmodul (WPSM) geplant haben. Der Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse über die Verwendung der Dokumente und die Abläufe bei der Verwendung des WPSM.

 

Der Kurskalender 2018 ist in diesen Tagen erschienen und kann auf www.fws.ch unter der Rubrik „Aus- und Weiterbildung“ eingesehen werden. Dort sind auch die einzelnen Kursmodule beschrieben und der Interessent kann sich online anmelden.

 

Erstmals werden die Kursmodule 1-6 auch als Blockkurs von einer Woche Dauer angeboten.

 

Wer die Kursmodule 2 – 6 besucht hat, kann die Prüfung zum „FWS-zertifizierten Fachpartner Wärmepumpen“ ablegen und damit auch gegenüber der Kundschaft seine Kompetenz nachweisen.

Zurück