Neue Messe in Bern

18.07.2014 14:03 von Antonio Milelli

Auf dem Gelände der BERNEXPO wird im November 2015 die erste Bauen+Wohnen Bern durchgeführt. Die Baumesse für Eigenheimbesitzer, Architekten und angehende Bauherren findet parallel zur etablierten 14. Schweizer Bau+Energie statt, die seit vielen Jahren Massstäbe als Messe und Kongressveranstaltung für nachhaltiges und energieeffizientes Bauen setzt.

 

Organisiert werden beide Messen von der ZT Fachmessen AG, welche nun das erfolgreiche Konzept von Zürich (Bauen & Modernisieren Zürich), Luzern (Bauen+Wohnen Luzern) und Wettingen (Bauen+Wohnen Aargau) auch nach Bern bringt.

 

«Wir freuen uns, die Bauen+Wohnen ab 2015 auch in Bern anbieten zu können und damit eine Lücke zu schliessen. Eine gute Baumesse für Eigenheimbesitzer oder solche, die es werden möchten, hat im Grossraum Bern bis jetzt klar gefehlt», erklärt Marco Biland, Geschäftsleiter der ZT Fachmessen AG. «In diesem starken Wirtschaftsraum mit der top Infrastruktur der BERNEXPO rechnen wir für die Bau+Energie und Bauen+Wohnen Bern mit 450 Ausstellern und 25‘000 Besuchern».

 

Die ZT Fachmessen AG ist ein Familienunternehmen, welches sich seit 45 Jahren auf die Organisation von Baumessen spezialisiert hat. Die Bauen+Wohnen Bern und die Bau+Energie Messe finden vom 26. bis 29. November 2015 auf dem Messegelände der BERNEXPO statt.

 

Messe             

Datum

Ort                  

Öffnungszeiten

Einritt             

Informationen

Veranstalter

Bauen+Wohnen Bern

26. bis 29. November 2015

BERNEXPO

Donnerstag bis Samstag 10–18 Uhr, Sonntag bis 17 Uhr

Erwachsene CHF 12.-, CHF 8.- für Lernende, Studenten, AHV-Bezüger 

www.bauen-wohnen.ch

ZT Fachmessen AG, www.fachmessen.ch

 

 

 

Zurück