Wohnungen können auch mit Eis geheizt und gekühlt werden

28.08.2013 14:32 von Antonio Milelli

Peter Kummer bezieht die Energie für seine Wärmepumpe aus einem Eis-Speicher in einer Betonzisterne. Dabei kann auf geringem Temperaturniveau viel Energie gespeichert werden. Das System eigne sich vor allem für Einfamilienhäuser.

» Lesen Sie den Artikel im Grenchner Tagblatt

Zurück