August 2014

19.08.2014 07:39

Kanton Genf durchleuchtet für Geothermie den Boden

Auch der Kanton Genf will Geothermie nutzen. In einer ersten Etappe werden bis 2017 die Genfer Böden mittels Schallwellen abgetastet, um Wasservorkommen im Untergrund ausfindig zu machen. Danach könnte es zu Erkundungsbohrungen kommen.

Weiterlesen …