Blog

Informationsbroschüren

Übersichtliche Broschüren dienen der Entscheidfindung zu Wärmepumpen. Sie erklären technische Prinzipien und präsentieren ausgeführte Heizungsanlagen.

Mehr
Archiv Newsletter

Eine Auswahl unserer Newsletter zum Nachlesen. Diese Rubrik befindet sich im Aufbau.

Mehr
Was ist die FWS?

Die Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz ist ein Technologieverband nach dem ZGB Art. 60 ff. Sie bezweckt die Förderung sowie Verbreitung der Wärmepumpenanwendung in Systemen der Heizung und Kühlung sowie Energierückgewinnung. Damit werden die CO2-Emissionen reduziert und die Energieeffizienz verbessert. Sie ist nicht kommerziell ausgerichtet, parteipolitisch und konfessionell neutral.

Mehr
Der Verein

Er besteht aus Mitgliedern der Branchen Hersteller/Lieferanten von Wärmepumpen, Bohrunternehmen, Installateuren, Planern, Architekten, Energieberater, Energieversorgungsunternehmen sowie Dienststellen von Bund, Kantonen und Gemeinden. Der Vorstand mit dem Präsidenten Matthias Jauslin, Nationalrat ist für die Führung verantwortlich. Zu seiner Seite stehen die Industrievertretungen Wärmepumpenlieferanten und Bohrfirmen sowie ein Stab an Mandatierten, die die Arbeiten ausführen.

Mehr
Geschäftsstelle

In Bern befindet sich die Geschäftsstelle. Sie ist für die Mitgliederadministration, Buchhaltung, Organisation von Vorstands- und Vereinsversammlungen. Sie koordiniert für die drei Landessprachen die Information und Beratung, Kommunikation und die Bearbeitung der Rahmenbedingungen. Alle Mandatierten arbeiten mit der Geschäftsstelle eng zusammen.

Mehr
Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft stellt einen Mehrwert dar und ist Ausdruck für die Beteiligung am Wandel des Wärmemarktes. Somit bedeutet die Mitgliedschaft Imagegewinn, Wissenszugang und Wissenstransfer, Aufnahme im Adressportal, Vergünstigungen bei Tagungen, Dienstleistungen und Dokumentationen. Beteiligung und Nutzung eines überaus interessanten Netzwerkes an Spezialisten.

Mehr
FWS Fachpartner mit Zertifikat

Fachkundig geplante und ausgeführte Wärmepumpenanlagen tragen wesentlich zur Einhaltung der Klimaschutzziele bei. Damit die Qualität und damit die Akzeptanz der Wärmepumpe gestärkt wird, bietet die Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS eine spezielle Ausbildung zum «FWS Fachpartner mit Zertifikat» an.

Mehr
Zertifizierte FWS Fachpartner

Prüfung zum Zertifizierten FWS Fachpartner: Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche die FWS Kursmodule 2-6 besucht haben und die Anmeldebedingungen erfüllen, können die Prüfung zum zertifizierten FWS Fachpartner ablegen. Die Prüfungen dauern einen halben Tag.

Informationen zu den Prüfungen, wie Reglement, Preis usw.

mehr
Wärmepumpen-Testzentrum

Das Wärmepumpen-Testzentrum Buchs (WPZ) bietet umfassende Prüfleistungen auf dem Gebiet der Wärmepumpentechnik für Produktions- und Handelsunternehmen dieser Branche an.

Mehr
Statistiken

Die Verkaufszahlen von Wärmepumpen und Erdwärmesonden sind grafisch dargestellt. Ersichtlich sind Angaben zu den Energiequellen Luft, Erdreich und Wasser. Die Verkaufszahlen werden für die ganze Branche zentral und neutral erhoben. Die FWS erhält die Zusammenstellungen. Die Verkaufszahlen dienen der Beurteilung des Marktes und der Förderprogramme. Sie geben Aufschluss, ob die Massnahmen hinsichtlich der Energiestrategie 2050 auf Kurs sind.

Mehr
Referate Archiv

Die FWS ist zuständig für Fachtagungen, Workshops und allgemeine Informationsveranstaltungen. Die Folien der Referate stehen in der Rubrik „Referate“ zur freien Verfügung. Im Wesentlichen sind es die Folien der Fachtagung im Rahmen der Vereinsversammlung und des „Wärmepumpen und Erdwärmesonden update“ im November.

Mehr
Medienmitteilungen

Eine kleine Auswahl an Mitteilungen ist hinterlegt. Diese Rubrik befindet sich im Aufbau.

Mehr
Informationsstellen

Sie sind die Anlaufstellen für die Belange der Mitglieder, der Öffentlichkeit und der Medienschaffenden in den jeweiligen Landessprachen. Sie wissen Rat, beraten und geben Informationen. Im Bedarfsfall vermitteln sie Kontakte zu Behörden, Förderstellen oder Fachfirmen mit den jeweiligen Experten. Die Koordination der Ombudsstellen sowie die Teilnehmeradministration von Kursen und Seminaren und die Organisation von Tagungen, Referaten und Messeauftritten erledigen die Informationsstellen.

Mehr
Funktionsweise

In der Luft, in der Erde und im Wasser werden gewaltige Energiemengen gespeichert, die durch Sonneneinstrahlung und Niederschläge ständig erneuert werden. Mit der Wärmepumpen-Heizung ist es möglich, diese kostenlose Energie zu nutzen.

Mehr
Wärmepumpen und Strom

Wärmepumpen nutzen intensiv regenerierbare Energien aus Luft, Erdwärme oder Wasser. Je nach Wärmepumpentyp beziehen sie im Schnitt 75% der benötigten Gesamtenergie aus diesen Quellen.

Mehr
Kältemittel

Welche gesetzlichen Regelungen gelten für Kältemittel?

Mehr
Ressorts

Neben der Geschäftsstelle und den Informationsstellen in den drei Landessprachen ist die FWS in Ressorts organisiert, diese sind „Aus- / Weiterbildung“, „Qualitätssicherung Wärmepumpen“, „Qualitätssicherung Bohrfirmen“, „Ombudsstelle“, „Normen / Technik“, „Politik / Rahmenbedingungen / Internationales“. Die Ressorts werden in der Regel durch Mandatierte geführt und deren Arbeiten durch sie erledigt.

Mehr
Links

Gewusst wo! Unendliche viele Informationen sind auf den verschiedenen Webseiten abgelegt. Informationen sind im Übermass vorhanden. Die Schwierigkeit liegt im Auffinden der aktuellen Informationen. Wir wollen beim Auffinden von wertvollen Informationen unterstützen. Wenn Sie fehlende Quellenangaben feststellen, bitten wir Sie um entsprechende Rückmeldung an info@fws.ch.

Mehr
Grosswärmepumpen Kongress

Der Kongress kommt auf Initiative der Verbände Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz, Bundesverband Wärmepumpe Deutschland und Verband Wärmepumpe Austria zustande.

zur Website »

mehr
FWS Kursangebot

Mehr