tl_files/images/Logos/EHPA_WP_klein.jpg In den Gütesiegellisten Wärmepumpen finden Sie die Wärmepumpen-Anbieter mit  den geprüften Wärmepumpentypen.
tl_files/images/Logos/Guetesiegel_EWS_klein.jpg In der Gütesiegelliste Erdwärmesonden-Bohrfirmen finden Sie die Firmen, die mit dem Gütesiegel ausgezeichnet sind.
tl_files/images/Illustrationen/telefon1.gif In unserem Adressportal finden Sie IhrenW ärmepumpen-Spezialisten in der Region! tl_files/images/Logos/Guetesiegel_WW-WP_klein.jpg In der Liste Wärmepumpenboiler finden Sie FWS-geprüfte Warmwasser-Wärmepumpen.
animation animation animation animation animation
Die Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS vereinigt alle wichtigen Organisationen und Gruppierungen, die sich für die Förderung und Verbreitung der Wärmepumpe einsetzen. Dazu gehören Wärmepumpen-Hersteller/-Lieferanten, Erdwärmesonden-Bohrfirmen, Heizungsinstallateure, Planer, Elektrizitätsversorgungs-Unternehmen, Verbände und Behörden. Mit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen soll das grosse Potential der Wärmepumpentechnik ausgeschöpft werden.   » mehr

Erste WP-System-Modul-Zertifikate übergeben

Anlässlich der Vereinsversammlung der Fachvereinugung Wärmepumpen Schweiz FWS am 16. April die ersten Wärmepumpen-System-Modul-Zertifikate an vier Wärmepumpen-Hersteller vergeben. ait Schweiz AG, CTA AG, Heim AG Heizsysteme und Stiebel-Eltron AG heissen die ersten vier Zertifikatsinhaber, welche die Auszeichung von Peter Egli (Projektleiter Wärmepumpen-System-Modul) in Empfang nehmen durften.

 

» Weitere Informationen


Wärmepumpen: mehr Klarheit für die Qualität

Rund 20'000 Wärmepumpen werden jedes Jahr in der Schweiz installiert. Bei der Planung, Dimensionierung und dem Anschluss der Anlagen sorgt fortan das System-Modul der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz für einheitliche und qualitativ hochstehende Arbeit. Dies die Quintessenz des Swissbau-Wärmepumpenworkshops.

 

» Weitere Informationen


Hosenlupf für die Haustechnik

An der Swissbau wurde das neue System-Modul für Wärmepumpen vorgestellt. Es soll die Planung, Inbetriebnahme und Wartung neuer Anlagen auf hohem Niveau sicherstellen. Die Ziele der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz sind ambitioniert. Mehr Energieeffizienz, mehr installierte Anlagen uns nicht zuletzt eine bessere Wahrnehmung der Haustechnik werden angestrebt.


» Artikel lesen


20. Wärmepumpen Tagung in Burgdorf

Am 25. Juni 2014 findet in Burgdorf die traditionelle Wärmepumpentagung statt. Dies bereits zum 20. Mal. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto «Wärmepumpen sind (auch) smart» gewählt. Vermehrt wird von smarten (schlauen, intelligenten) Technologien gesprochen, welche die Energieversorgung der Zukunft bestimmen werden. Smart meters, smart grids oder smart cities, um nur einige zu nennen. Wärmepumpen sind schon lange eine schlaue Lösung, um eine minderwertige Wärmequelle in eine nutzbare Energieform umzuwandeln.

 

» Veranstaltungs-Flyer (PDF-File)
» Anmeldung


Thermisch angetriebene Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen

Der Schlussbericht zum Annex 34 ist nun fertig gestellt. Ziel des Anhangs 34 war es, die Umweltauswirkungen der Heizung und Kühlung durch den Einsatz von thermisch angetriebenen Wärmepumpen zu reduzieren. Es wurde auf die Ergebnisse aus Anhang 24, "Absorptionsmaschinen für Heizen und Kühlen in Zukunftsenergiesystemen" basiert, und kooperierte mit der IEA-SHC Task 38 "Solar Air-Conditioning and Refrigeration".

 

» weitere Informationen


BKW-Aktion Warmwasser-Wärmepumpen

Die BKW Energie AG unterstützt Kunden mit 600 Franken, die ihren Elektroboiler durch eine Warmwasser-Wärmepumpe ersetzen lassen. Die Aktion wird durch ProKilowatt und das Bundesamt für Energie unterstützt.

 

» Aktion Warmwasser-Wärmepumpen