Unkategorisiert

Jetzt FWS-Mitglied werden

Anmeldung »
Ihre Vorteile und Chancen »

 

Gesucht: Fachpersonen WPSM

Mehr Informationen »

 

FWS Jahresbericht 2019

FWS Jahresbericht 2019 dt. (PDF) »
FWS Jahresbericht 2019 fr. (PDF) »

 

Weiterbildungskurse FWS vom 01.11.20 bis mindestens 31.03.21 nur als Fernkurse

Angesichts der besonderen Umstände infolge Corona wird die FWS vom 01.11.2020 bis 31.03.2021 alle Kurse als Fernkurse (webinare) durchführen. Das Kursprogramm wird in vollem Umfang angeboten und die Kursdaten 2021 sind ab 01.12.2020 auf der Website der FWS veröffentlicht.

 

FWS ergänzt Weiterbildungsangebot

Die FWS hat eine neue Kursreihe ausgearbeitet: In drei Kursmodulen wird das notwenige Wissen rund um Baustellenkontrollen bei Erdwärmesondenbohrungen vermittelt. Schwerpunkte der Ausbildung sind das Rapportwesen bei den Baustellenkontrollen, Reaktionen auf besondere Ereignisse, Grundlagen der Bohrtechnik und der Praxisbesuch auf einer Baustelle. Die Kursreihe richtet sich vornehmlich an Geologen, welche Baustellenkontrollen durchführen und an Mitarbeiter/innen von kantonalen und kommunalen Gewässerschutz- und Bauämtern.

Weitere Informationen unter FWS Kursangebot »

 

Aus- und Weiterbildung

Die Kurse der FWS werden ab 1.5.2020 bis auf weiteres als Fernkurse über Internet angeboten und durchgeführt:
FWS Kursangebot »

 

Programm «erneuerbar heizen»

Der Schweizer Gebäudepark verursacht rund einen Viertel der gesamtschweizerischen CO2-Emissionen. Auf erneuerbare Energien umzusatteln – insbesondere beim Heizen – ist zur Erreichung der Schweizer Energie- und Klimaziele unverzichtbar. Das neue Programm «erneuerbar heizen» unterstützt Gebäudebesitzerinnen und Gebäudebesitzer sowie Installateure und Installateurinnen. Das Bundesamt für Energie lanciert das Programm zusammen mit vielen Partnern an der Swissbau.

erneuerbarheizen.ch »
Erklärvideos »

 

Gebäude – Wärmepumpen – Photovoltaik: Die clevere Symbiose

Swissbau Focus, Freitag, 17. Januar 2020, 09:45 – 10:45

Weitere Infos »

 

Das neue Weiterbildungsangebot 2020 ist da

FWS Kursangebot »

 

Neuer Kurs: Wärmepumpen erfolgreich verkaufen

Die Wärmepumpe (WP) gewinnt als Wärmeerzeuger immer mehr an Bedeutung. Sie trägt wesentlich zur Erfüllung der CO2-Ziele der Schweiz bei. Damit ist die WP für alle Heizungsinstallationsfirmen als Umsatzträger immer wichtiger. Die Beratung der Endkunden wird immer zentraler.

Kursbeschrieb (PDF) »
Anmeldung »

 

Die FWS verstärkt das Team

Wir suchen die/den zukünftige(n) Prüfungsleiterin oder Prüfungsleiter sowie zusätzliche Prüfungsexpertinnen und -experten.

Weitere Infos (PDF) »

 

Praxiskurs WPSM: Letzter Kurs in 2019

In Freiburg findet am 4.12.19 der letzte Praxiskurs WPSM in diesem Jahr statt. Es sind noch wenige Plätze frei.
Interesse? Melden Sie sich online an »

 


Brandneues Förderprogramm von myclimate, welches grosse Wärmepumpenanlagen mit attraktiven Beiträgen unterstützt.

Jetzt anmelden »

 


Die FWS sagt JA zum CO2-Gesetz
Mit dem neuen Gesetz erfüllt die Schweiz ihre Verpflichtung nach dem Übereinkommen von Paris. Demgemäss muss sie bis 2030 ihre Treibhausgasemissionen halbieren. Das Gesetz baut auf den bewährten Massnahmen auf und bringt die Schweiz auf Kurs, um die vollständige Transformation weg von den fossilen Energien zu begleiten.

Weitere Informationen:
https://co2-gesetz-jetzt.ch
Flyer »
https://youtu.be/nnlSjUvfyag
Diese Firmen unterstützen die CO2-Kampagne »

 

Werden Sie Mitglied »

Informationen, Tipps, Hilfestellung zum sicheren und effizienten Betrieb Ihrer Wärmepumpenanlage

 

Gütesiegel

Mit dem Gütesiegel soll ein hohes Qualitätsniveau bei der Erstellung und Nutzung erreicht und auch für die Zukunft gewährleistet werden.

Gütesiegel Wärmepumpen »
Gütesiegel Erdwärmesonden »

 

Das Wärmepumpen-Systemmodul verbreitet sich rasch

Seit der Einführung des WPSM im Jahr 2017 haben die Anträge für Anlagezertifikate immer rascher zugenommen. Ende 2017 waren 511 Anträge eingegangen. 2018 wurden fast 2200 Anträge gestellt. Von Januar bis Mitte Juni 2019 erreicht die Anzahl der eingereichten Anträge bereits die Zahl von fast 1350 Gesuchen. Bisher wurden gesamthaft über 4000 Anträge eingereicht. Die Projektleitung rechnet alleine für 2019 mit rund 2700 Anträgen.

 

Wärmetagung 2019
Mittwoch, 15.05.2019
Kantonsratssaal St. Gallen

Dekarbonisierung des Wärmesystems: Quo vadis?
www.waermetagung.ch »

 

18. Fernwärme-Forum

24. Januar 2019 – Kongresshaus Biel / Schweiz
«Ohne Fernwärme geht es nicht»

Einladung & Anmeldung (PDF)
fernwaerme-schweiz.ch

FWS-Vereinsversammlung vom 5. Mai 2022 in Basel

Jahresbericht Version für die Vereinsversammlung »
Einladungsbrief »
Traktanden »